Zurücksetzen
Absenden
Oder erreichen Sie uns unter (+49) 08161 / 9848 - 700
Vielen Dank fuer Ihre Anfrage. Wir wreden uns schnellstmoeglich bei Ihnen melden.
Weitere Informationen
Einheitliche E-Mail-Layouts, Interne- und Externe
Signatur unterscheiden, unterschiedliche Signaturen,
Mobile Device-Unterstützung, Vorlagen verwalten
und zeitgesteuert verwenden, 4-Augen-Prinzip,
Attachment Policy und mehr!
Weitere Informationen
Die Lösung die Ihnen quasi unbegrenzte
Möglichkeiten bietet:
  • zentrale Abbildung der Konzernstruktur (Firmen/Bereiche/Person)
  • mehere Signaturen je User möglich
  • mehrsprachig einsetzbar
  • Keine Änderung der Mailschablone erforderlich!
    Weitere Informationen
    Elektronische Post birgt Risiken in sich, wenn bestimmte Regeln außer acht gelassen werden:
  • Geschäftskritische Informationen werden sorglos versendet!
  • Umsetzung von Zeichnungsberechtigungen möglich!
  • Schaffen Sie Rechtssicherheit für Ihre Anwender!
  • Korrekte
    Positionierung der
    Signatur auch bei
    Verwendung
    unterschiedlicher
    Mail-Frontends!

     

    Rechtssicherheit beim Mailversand durch treeMailS

    Elektronische Post birgt Risiken in sich, wenn bestimmte Regeln außer acht gelassen werden. 

     

    Berechtigungsstufen

    treeMailSauf Basis von Lotus Domino/Notes unterstützt ihr E-Mail Management durch die Möglichkeit bestimmten Personenkreisen unterschiedliche Berechtigungsstufen im Rahmen des E-Mailversands zuzuordnen. Dadurch können z.B. bestimmte Personen gezwungen werden, jede extern versendete E-Mail für einen Kunden bzw. Lieferanten bei einem Vorgesetzten zur Genehmigung (4-Augen-Prinzip) vorlegen zu lassen, bevor diese versendet wird.

    Sie stellen damit sicher, dass rechtlich verbindlicher Schriftverkehr auch bei elektronischer Post dem Vier-Augen-Prinzip unterworfen ist. Die beteiligten Mitarbeiter haben damit Rechtssicherheit.

     

    meeting ok 256



    strich

    keyfeatures3
    • 4-Augen-Prinzip für extern versendete E-Mails. Das bedeutet, es kann benutzerspezifisch eingestellt werden, ob eine extern zu versendende E-Mail einem Vorgesetzten zur Genehmigung vorzulegen ist, bevor die E-Mail zugestellt wird.
    • Überwachen des 4-Augen-Prinzips mit Erinnerungsfunktionalität und Stellvertreterregelung (Urlaubsvertretung)
       
    • Alle im Rahmen von treeMailS versendeten E-Mails (auch diejenigen die seitens des 4-Augen-Prinzips durch einen Vorgesetzten genehmigt wurden), werden im Originalzustand versendet




    strich

    Firstlogo treeMailS im Einsatz bei der First Advisory Group
    Kontrolle beim E-Mailversand

    Bei der Produktauswahl hat der Lichtensteiner Finanzdienstleister besonderen Wert auf die Sicherheit der E-Mail-Kommunikation gelegt. Somit musste das in treeMailS integrierte 4-Augen-Prinzip den hohen Ansprüchen im Finanzsektor, insbesondere dem Schutz von Kunden- und Finanzdaten, gerecht werden. 
    Mehr



    strich

    vlpker treeMailS im Einsatz bei der Völpker Spezialprodukte GmbH
    Versand elektronischer Bestellungen

    Im Zuge der Prozessautomation  werden Kunden- und Lieferantenbelege größtenteils per E-Mail versandt. Beispielsweise nutzt Völpker das 4-Augen-Prinzip für den elektronischen Versand von Lieferantenbestellungen.



    strich

    Screenshots:

     

    4eye_config 4eye_dialog 4eye_linkmail 4eye_yesno

      strich

    Webinar

    Teststellung  Angebot Support Allgemeines